Mannschaftsmeisterschaft 2018

Der UTC Biberbach war heuer mit 8 Mannschaften bei der Mannschaftsmeisterschaft vertreten. 2 Jugend-, 2 Damen- und 4 Herrenmannschaften. 

Die Herren 1 erreichten in ihrer Gruppe in der Landesliga C den 4. Platz, d.h. der UTC Biberbach hat auch 2019 eine Landesliga Mannschaft. Schwechat wurde mit 8:1 und Gmünd mit 5:4 besiegt.
Ergebnisse

Die Herren 2 wurden in den Kreisliga B wiedermals in ihrer Gruppe Zweiter und in der Kreisliga B 4., das heißt der Aufstieg in die Kreisliga A wurde knapp verpasst.
Ergebnisse

Die Herren 3 stiegen nachträglich in die Kreisliga B auf. Nach nur 2 Siegen und knappen Niederlagen starten die Herren 3 in der nächsten Saison in der Kreisliga C.
Ergebnisse

Die Herren 4 wagten einen Neustart in der Kreisliga F. Sie wurden auf Anhieb erster in ihrer Gruppe und steigen somit in die Kreisliga E auf. 
Ergebnisse

Die Damen 1 spielten heuer in Kreisliga C und wurden mit 4 Siegen und einer Niederlage Gruppenerster und spielen somit nächste Saison in der Kreisliga B.
Ergebnisse

Die Damen 2 erreichten in ihrer Gruppe in Kreisliga D den 4 Tabellenplatz. Diese Saison waren sie nicht vom Glück verfolgt, da 3 von 5 Spielen mit 3:4 verloren gingen.
Ergebnisse

Unsere Jugendmannschaft in der Spielklasse ITN 8-10 mit 3 Siegen und 2 Niederlagen Zweiter in ihrer Gruppe. Nächste Saison werden die Spieler dieser Mannschaft bereits abwechselnd in der Herren 4 zum Einsatz kommen.
Ergebnisse

Die Jugendmannschaft ITN 9-10 erreichte den 3. Tabellenplatz. Die Ergebnisse waren etwas durchwachsen ein Sieg, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen.
Ergebnisse

Der UTC Biberbach war auch mit einer Herren-Mannschaft in der neu gegründeten ‚Black League‘ vertreten. Hier spielten Hobbymannschaften aus Biberbach, St. Georgen, Strengberg und Wolfsbach gegeneinander. 

Wir, die sportliche Leitung Peter & Patrick, möchten uns bei allen Spielern/Innen und bei den Mannschaftsführer/Innen für ihren Einsatz bedanken. Die ersten Überlegungen für die Saison 2019 gibt es bereits.